Über den Verein

FörderLinK Düsseldorf e.V. (im Folgenden kurz "FörderLinK") ist der Förderkreis der Allgemeinen Linguistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. FörderLinK wurde im Juni 2007 auf Initiative von Christian Horn von Lehrenden, Studierenden, Ehemaligen und sprachwissenschaftlich Interessierten aus Düsseldorf gegründet.

Die Motivation für die Gründung bestand im wesentlichen in zwei Punkten. Einerseits will FörderLinK die sprachwissenschaftliche Forschung, Lehre und Ausbildung an der Abteilung für Allgemeine Sprachwissenschaft der HHU unterstützen. Hierzu zählt insbesondere auch die Nachwuchsförderung durch Angebote zur Berufsorientierung und Kompetenzentwicklung. Andererseits zielt FörderLinK aber auch darauf, Ehemalige, Studierende und sprachwissenschaftlich Interessierte in einem Netzwerk zum Dialog, Informations- und Erfahrungsaustausch zu verbinden.

FörderLinK Düsseldorf e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und dazu berechtigt, für Förderbeiträge Spendenbescheinigungen auszustellen.

Wenn Sie Interesse an FörderLinK haben und Mitglied werden möchten, können Sie sich unter Mitgliedschaft sowie in unserer Satzung weiter informieren. Wir freuen uns darüber hinaus auch über Förderbeiträge, die uns helfen, unsere Ziele vor allem im Bereich der Nachwuchsförderung zu verfolgen.

Ziele

Ziele und Aktivitäten des FörderLinK sind

  • die Förderung sprachwissenschaftlichen Nachwuchses, zum Beispiel durch die Auslobung von Förderpreisen für besondere Leistungen im Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft an der HHU
  • die finanzielle Unterstützung der Abteilung für Allgemeine Sprachwissenschaft und ihrer Studierenden, etwa bei Exkursionen, Diskussionsveranstaltungen sowie bei der Praktikumsvermittlung
  • der Dialog, Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Mitarbeitern, Studierenden und Ehemaligen durch den Aufbau und Betrieb eines Netzwerks mit verschiedenen Veranstaltungen, zum Beispiel mit Vorträgen zur Berufsfeldpraxis
  • der Dialog, Informations- und Erfahrungsaustausch mit der sprachwissenschaftlich interessierten Öffentlichkeit, unter anderem durch die Initiierung und Durchführung von Projekten sowie Vorträgen zu sprachwissenschaftlichen ThemenFörderLinK verfolgt damit ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.